Breitling Chronograph Bj. ca. 1958

Breitling Chronograph

Material: Edelstahl/Plaque
Kaliber: Venus 210
Referenz: B24796
Bj. ca. 1958

Durchgeführte Arbeiten
Komplette Restauration: Uhrwerk zerlegt, entrostet und gereinigt. Zapfen rolliert bzw Lager ersetzt. Zugfeder und div. Verschleißteile ersetzt. Spirale ausgerichtet und Uhrwerk einreguliert. Chronographen-Kadratur überarbeitet und eingestellt. Zeiger geschliffen, poliert und neu vergoldet. Gehäuse und Drücker aufgearbeitet und vergoldet. Gehäuseboden aufgearbeitet und Plexiglas ersetzt.

Omega Herrenuhr Bj. ca. 1954

Omega Herrenuhr

Material: Edelstahl
Kaliber: Omega 266
Referenz: 2750-6
Bj. ca. 1954

Durchgeführte Arbeiten
Komplettes Service: Gehäuse zerlegt, aufgefrischt und gereinigt. Werk komplett zerlegt, Rostspuren entfernt und gereinigt. Zugfeder, Werkbefestigungsschraube und Sekundenradlager ersetzt. Werk zusammengefügt, geölt und gefettet. Zeiger und Zifferblatt restauriert. Plexiglas und Dichtungen ersetzt.

Werkstattbericht #12 – Glashütte Fliegerchronograph

Glashütte Fliegerchronograph - vorherMit der Restaurierung von Glashütter Flieger-Chronographen haben wir schon einige Erfahrung und ich möchte Ihnen an dieser Stelle eine weitere, sehr schöne und aufwändige, Restauration vorstellen. Weiterlesen

Meistersinger Neo Plus

Neo 401Meistersinger hat zur diesjährigen Basler Uhrenmesse eine sehr interessante Variante der Neo vorgestellt. Da die bekannte 36 mm Variante für Männerhandgelenke etwas klein ist, hat Meistersinger die Uhr auf einen Durchmesser von 40 mm vergrößert. Die elegante Herrenuhr ist in verschieden Zifferblatt- und Bandvarianten ab sofort in unserem Uhrenfachgeschäft verfügbar.

Meistersinger Neo Plus

Neues aus der Werkstätte

Hervorgehoben

Das eingeschalte und restaurierte Uhrwerk.Hier finden Sie die letzten Beiträger aus der Werkstätte.

IWC Schaffhausen Mark XI

IWC Schaffhausen Mark XI

Material: Edelstahl
Kaliber: IWC Cal 89
Seriennummer: 1251685
Bj. ca. 1951

Diese IWC Mark XI haben wir in einem bemitleidungswürdigen Zustand in unserer Werkstätte bekommen und folgende Fehler mussten wir feststellen:

Festgestellte Fehler:
Uhrwerk extrem verschmutzt und verharzt. Dichtung hat sich aufgelöst. Spirale nicht zentrisch. Zugfeder schwach – Uhr hat sehr wenig Schwingungsweite. Zifferblatt ist restauriert und falsch bedruckt. Unter Bilder finden Sie ein Bild welches eine richtig bedrucktes Zifferblatt zeigt. Gehäuse zerkratzt. Plexiglas alt und brüchig.

Durchgeführte Arbeiten
Komplette Restauration: Uhrwerk zerlegt, entrostet und gereinigt. Diverse Lager repariert bzw ersetzt. Zapfen rolliert und poliert. Zugfeder und div. Verschleißteile ersetzt. Spirale ausgerichtet und Uhrwerk einreguliert. Zifferblatt perfekt restauriert. Zeiger geschliffen, poliert, rhodiniert und mit neuer Leuchtmasse belegt. Gehäuse bestmöglich restauriert. Alle Dichtungen und Plexiglas ersetzt.

IWC Schaffhausen Mark XI

Restauration einer Taschenuhr mit Duplexhemmung

Der Finger für die Stellung fehltAn dieser Stelle möchte ich Ihnen die Restauration einer Taschenuhr mit einer sogenannten Duplexhemmung vorstellen. Diese Hemmung wurde um 1750 von Pierre le Roy, einem französischen Uhrmacher entwickelt. Hemmung nennt man übrigens den Teil der mechanischen Uhr der dafür zuständig ist, dass sich die Räder gleichmäßig und kontinuierlich drehen und somit eine Zeitanzeige ermöglichen. Heute sind vor allem Uhren mit Schweizer Ankergang üblich, aber in den vergangenen Jahrhunderten gab es viele verschiedene hochinteressante Hemmungen.
Die Duplexhemmung wurde vor allem in den oft kunstvoll gravierten englischen Taschenuhren, die für den chinesischen Markt gebaut wurden, verwendet. Besonders erwähnenswert ist auch, dass der Sekundenzeiger bei der Duplexhemmung im Sekundentakt springt – dazu aber später mehr.  Weiterlesen

Rosskopf Taschenuhr

Rosskopf Taschenuhr
Bj. ca. 1915

Durchgeführte Arbeiten
Komplette Restauration: Uhrwerk zerlegt, entrostet und gereinigt. Lager repariert bzw ersetzt und Zapfen poliert. Spirale ausgerichtet und Uhrwerk bestmöglich einreguliert. Zifferblatt und Zeiger gereinigt. Gehäuse bestmöglich aufgefrischt. Plexiglas ersetzt.

 

Aus der Werkstätte – Reparatur einer gebrochenen Sekundenwelle, IWC Cal. 89

IWC C89, gebrochene Sekundenwelle.Leider kommt es immer wieder vor, dass nicht mehr verfügbare Teile bei den alten Uhren beschädigt sind. In diesem Fall haben wir eine wunderschöne IWC Schaffhausen aus den 1960er Jahren mit einer gebrochenen Sekundenwelle in unsere Werkstätte bekommen.
Weiterlesen

Junghans Form A

FORM A_027_4731_00Junghans hat zur diesjährigen Uhrenmesse ein neues, besonders schönes Modell vorgestellt – die Form A. Die Uhr besticht durch ein sehr schlichtes Design und einer sehr angenehm zu tragenden konvexen Gehäuseform. Technisch und qualitativ sind die Automatik-Uhren hervorragend gemacht und unter anderem mit einem entspiegelten Saphirglas ausgestattet. Wir haben die neuen Junghans Form A (Automatik) in unserem Fachgeschäft zum Preis von € 840 vorrätig und wir würden uns freuen Ihnen die Uhren zeigen zu dürfen.

Junghans Form A