Arrondieren des Unruhzapfens

Wegen der Abermillionen Bewegungen der Unruhe wird der Unruhzapfen mit der Zeit immer flacher und deswegen verliert die Unruhe in den Zifferblatt-Lagen (Zifferblatt oben und Zifferblatt unten) an Schwingungsweite. Um dieses Problem zu beheben arrondieren wir Uhrmacher den Zapfen und machen eine kleine Kantenbrechung an den Zapfen. Dazu wird mit Diamantine und etwas Öl der Zapfen poliert. Nach dieser Arbeit schwingt die Unruhe wieder deutlich besser, aber sehen Sie selber….
Sollten Sie Fragen haben, dann kann ich Ihnen diese gerne an dieser Stelle beantworten.

Servicefreundliches Uhrwerk

Bei den meisten Uhrwerken muss man fast das komplette Uhrwerk zerlegen um eine gebrochene Zugfeder zu ersetzen – nicht so bei diesem Uhrwerk. Hier kann man das Federhaus einfach von der Seite raus ziehen, die gebrochene Zugfeder ersetzen und das Federhaus wieder einschieben. Einfach, effektiv und servicefreundlich – und das bei einer Uhr aus den 1950er Jahren…
Die Uhr ist natürlich noch nicht fertig zusammengebaut und da fehlt noch einiges 😉

Eine Reise in die Vergangenheit

Brautpaar TaschenuhrDiese schöne und schwere goldene Taschenuhr haben wir vor Kurzen zur Restauration in unsere Werkstätte bekommen. Die Uhr hängt an einer goldenen Kette mit einem Anhänger. In den meisten Fällen sind diese Anhänger leer, aber in diesem Fall kamen nach dem Öffnen die Portraits eine Hochzeitspaars zum Vorschein. Das Paar dürfte so rund um die Jahrhundertwende geheiratet haben. Oder war die Hochzeit schon im späteren 19. Jahrhundert und der Sohn der Beiden trug als Erinnerung die Portraits an seiner Taschenuhr?
Leider werde ich die Geschichte dieses Brautpaars nie erfahren, aber es ist einfach schön zu sehen wie beständig in dieser Zeit alles war und das Brautpaar hätte sich wahrscheinlich auch nie gedacht, dass ein Wiener Uhrmacher über 100 Jahre später sich darüber Gedanken macht…

 

IWC Damenuhr aus den 1960er Jahren

Haben wir gerade für einen Kostenvoranschlag übernommen – entzückend, aber leider auch schon etwas mitgenommen.
Ich hoffe ich darf die alte Dame (IWC Cal. 44 – Bj. 1962) nach allen Regeln der Kunst restaurieren…

Spirale reparieren und ausrichten

Bei diesem Lemania Chronograhen aus den 1940er Jahren war die Unruhwelle gebrochen und leider auch die Spirale stark verbogen bzw verzogen.
Gut ausgeschlafen und hochkonzentriert habe ich dann in stundenlanger Arbeit die Unruhe ersetzt bzw die Spirale wieder in den ursprünglichen Zustand gebracht – aber sehen Sie selbst…

Ersetzen einer Unruhwelle

Heute habe ich eine Unruhwelle ersetzt – hier sehen Sie die einzelnen Schritte…