• Schnuppertage bei Uhrmachermeister Mikl

    Als kleiner Familienbetrieb liegt uns natürlich der Nachwuchs am Herzen und da haben wir uns sehr gefreut, das Luk seine berufsbildende Schnuppertag in unserer Uhrenwerkstatt verbracht hat. Der junge Mann war von den Uhren und unseren Arbeiten begeistert und das clevere Kerlchen ist uns mit seinen 13 Jahren toll zur…

  • Heute auf meinem Werktisch – Restauration einer Taschenuhr aus den 1920er Jahren.

    Heute auf meinem Werktisch – eine ziemlich aufwendige Restauration einer Taschenuhr aus den 1920er Jahren.Diese wunderschöne Taschenuhr wurde fürchterlich schlecht behandelt. Die Unruhewelle war gebrochen, die Zeiger waren verstümmelt und noch vieles, vieles mehr.Da es sich bei dieser Taschenuhr um ein Erbstück handelt dürfte ich die Uhr komplett und sanft…

  • Remasuri auf der Wollzeile

    Das diesjährige Remasuri auf der Wollzeile war wieder einmal ein besonders schönes Fest. Neben einer erweiterten Auswahl an Uhren der Marke Union Glashütte haben wir dieses Mal, mit tatkräftiger Unterstützung unsere Tochter Lara, auch den hervorragenden Wein vom Bisamberger Weingut und Buschenschank Friedberger (die Website hat übrigens unsere jüngere Tochter…

  • Heute auf meinem Werktisch – Breitling Sprint aus den frühen 1970er Jahren

    Heute auf meinem Werktisch – einer außergewöhnliche und wunderschöne Breitling Sprint aus den frühen 1970er Jahren.Die tolle Uhr mit dem Kaliber Valjoux 7733 wurde von uns sanft restauriert und ist sowohl technisch, wie auch optisch wieder in einem ausgezeichneten Zustand.Wir sind Uhrmacher aus Leidenschaft!

  • Standard Artikel

    Ein toller Artikel im Standard über mich und meinen schönen Beruf. Danke Herr Rebhandl. https://www.derstandard.at/story/2000138626855/hans-mikl-wir-begleiten-unsere-kunden-mit-ihren-uhren?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Facebook#Echobox=1661798832

  • Remasuri auf der Wollzeile

    Am Samstag, dem 3. September 2022 ist es wieder soweit – das Remasuri auf der Wollzeile, eines der schönsten Straßenfeste Wiens, findet wieder statt. Die Wollzeile wird zur Flaniermeile, auf der außerordentlich viel Gefühl- und Gehaltvolles für jedermann und –frau geboten wird. Wir freuen uns auch auf Ihren Besuch in…

  • Junghans Meister Chronoscope

    Neu eingetroffen, außergewöhnlich und super schön – die neue Junghans Meister Chronoscope mit tannengrünen Zifferblatt.Die außergewöhnliche Uhr hat einen Durchmesser von 40,7 mm und ist mit einem gewölbten Saphierglas ausgestattet. Im Inneren der Uhr tickt ein Kaliber J881 (Basis ETA 7750) – ein ganggenaues und sehr zuverlässiges Uhrwerk. Ein perfekt…

  • Meistersinger Primatic

    Mit der neue Primatic lanciert der Spezialist für Einzeigeruhren Meistersinger ein gänzlich neues Modell. Das technische Highlight ist eine Gangreserveanzeige, die sich typisch für Meistersinger harmonisch in das Design, das von zweistelligen Ziffern und einem langen Nadelzeiger geprägt wird, einfügt und ähnlich einer Tankanzeige gestaltet ist. Neu ist die 30-Minuteneinteilung zwischen den Stundenindizes, die…

  • Nomos Glashütte Ahoi Datum Atlantik

    Neu eingetroffen und eine der schönsten Sommer- und Freizeituhren – die neue Nomos Glashütte Ahoi Datum Atlantik. Die unglaublich schöne Uhr ist mit einem eigenen Manufaktur-Kaliber ausgestattet und bis zu einem Druck von 20 bar (200 Metern) wasserdicht. Ein stabiles Stahlgehäuse mit sechsfach verschraubtem Saphirglasboden und der Kronenschutz verhindern, dass…

  • Union Glashütte Noramis Deutschland Klassik 2022

    Neu eingetroffen und eine wahre Augenweide – die neue und auf 200 Stück limitierte Union Glashütte Noramis Deutschland Klassik 2022. Anlässlich der Kooperation mit der ADAC Deutschland Klassik 2022 präsentiert UNION Glashütte eine limitierte Auflage der Noramis Datum in einem außergewöhnlichen Design. Ausgefeilten Vintage-Automobildetails zeichnen das Zifferblatt aus. Das Zifferblatt…

  • Heute auf meinem Werktisch – Chronoswiss Chronoscope aus den frühen 2000er Jahren

    Heute auf meinem Werktisch – eine herrliche Chronoswiss Chronoscope aus den frühen 2000er Jahren.Das Besondere an der Automatikuhr ist, dass Chronoswiss auf das Manufakturkaliber C125 (Basis Enicar) einen Chronographenmechanismus aufgebauten hat. Unter dem Zifferblatt ist die Kadratur schön zu erkennen. Gesteuert wird der Ein-Minuten-Stopper über die Krone. Beim ersten Druck…

× Kann ich Ihnen helfen? Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday