• Heute auf meinem Werktisch – Landeron Chronograph aus den 1940er Jahren.

    Dieser außergewöhnliche und sehr schöne Chronograph aus den 1940er Jahren hat ein sehr seltenes Landeron Kaliber 39 verbaut. Im Gegensatz zu typischen Landeron Chronographen (48, 248…) ist dieses Kaliber mit einem Schaltrad ausgestattet und sehr selten. Und weil die Restauration von mechanischen Uhren immer ein Abenteuer ist, war genau bei…

  • Heute auf meinem Werktisch – Omega aus den frühen 1960er Jahren

    Omega war immer einer der erfolgreichsten Hersteller von hochwertigen Uhren und gerade in den 1960er Jahren hat der Hersteller aus Biel fantastische Uhren gebaut. Dieses Kaliber 283 basiert auf berühmten Kaliber 30 und ist meiner Meinung nach optisch und technisch kaum zu überbieten. Ich hab die tolle Uhr komplett restauriert…

  • Heute auf meinem Werktisch – Movado Kalender aus den 1940er Jahren.

    Heute auf meinem Werktisch – ein herrlicher Movado Kalender aus den 1940er Jahren.Die interessante Armbanduhr ist mit einem Kaliber 470 ausgestattet welches ich liebevoll restauriert habe. Die seltene Aufzugswelle hatten wir nicht mehr am Lager uns so musste ich eine neue Welle anfertigen.Jetzt ist dieser Klassiker wieder in einem ausgezeichneten…

  • Mido Multifort Powerwind

    Neu eingetroffen und ein herrliches Stück „Uhrengeschichte“ – die auf 1954 Stück limitierte Mido Multifort Powerwind. Die Sportliche Automatikuhr hat einen Durchmesser von 40 mm, ist mit einem Saphirglas ausgestattet und bis zu einem Druck von 5 bar wasserdicht. Als Uhrwerk verwendet die tolle Uhr ein chronometerzertifiziertes, also ein besonders…

  • Heute auf meinem Werktisch – Rolex Kaliber 600 aus den frühen 1930er Jahren.

    Diese seltene Rolex war Dank einer interessanten Gehäusekonstruktion schon in den frühen 1930er Jahren weitgehend wasserdicht. Die Lünette und auch der Gehäuseboden sind in den Mittelteil geschraubt und eingelegte Dichtungen halten Feuchtigkeit und Schmutz vom Uhrwerk fern. Apropos Uhrwerk – das verbaute Kaliber Rolex (Aegler) 600 ist am Sperrrad mit…

  • Heute auf meinem Werktisch – Omega Speedmaster Kaliber 321

    Heute auf meinem Werktisch – eine herrliche Omega Speedmaster Kaliber 321.Diese Speedmaster wurde 1967 – also vor der Mondlandung – gebaut und ich durfen der erste Uhrmachermeister sein, der diese Uhr überholen durfte. Keine zerkratzen Schraube, keine Kratzer an den Brücken – nichts, einfach perfekt. Und genau in so einem…

  • Heute auf meinem Werktisch – Rolex Bubble Back aus den 1940er Jahren

    Heute auf meinem Werktisch – eine herrliche Rolex Bubble Back aus den frühen 1940er Jahren.Die frühe Automatikuhr ist mit dem Rolex Kaliber 650 ausgestattet welches wir komplett restauriert haben. Auch das vergoldete Gehäuse haben wir restauriert und neu vergoldet. Die Arbeiten sind hervorragend gelungen und die außergewöhnliche Automatikuhr funktioniert wieder…

  • Frohe Weihnachten

    Wir wünschen allen unseren Kunden und Uhrenfreunden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. EuerUhrmachermeisterHans Mikl & Team

  • Heute auf meinem Werktisch… Kalender 2023

    Alle die uns in den sozialen Medien folgen kennen unsere Beiträge in der Rubrik „Heute auf meinem Werktisch…“. Aus den traumhaft schönen Bildern haben wir einen streng limitierten und sehr hochwertigen Kalender gemacht den sich Uhren- und Technikbegeisterte kostenlos in unserem Uhrenfachgeschäft abholen können.  Kontaktieren Sie uns per Email (buero@uhren-mikl.at),…

  • Zeitschreiber 29

    Wie jedes Jahr, haben wir auch heuer wieder unseren „Zeitschreiber“ produziert. Der Zeitschreiber ist ein Kundenmagazin, welches wir mit viel Liebe zum Detail bzw. sehr vielen Informationen rund um das Thema Uhr gestalten.Unsere Kunden bekommen den Zeitschreiber zugeschickt und für alle anderen Uhreninteressierten gibt es, wie jedes Jahr, eine Version…

  • Heute auf meinem Werktisch – eine herrliche Zenith aus den 1960er Jahren

    Heute auf meinem Werktisch – eine herrliche Zenith aus den 1960er Jahren.Bei dieser Reparatur haben das Zifferblatt und auch die Zeiger restauriert. Der Tubus, also das Rohr welches die Krone hält, fehle komplett und den habe ich auch angefertigt. Die Arbeiten sind hervorragend gelungen und die Uhr ist wieder so…

× Kann ich Ihnen helfen? Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday