Rolex Submariner aus den 1980er Jahren

Heute auf meinem Werktisch – eine Rolex Submariner mit dem Rolex Kaliber 3135.
Ich mache diese Rolex Uhren sehr gerne, weil die Qualität von Rolex einfach überdurchschnittliche gut ist und die Uhren deswegen viel unproblematischer zu warten sind. Wenn sauber und gewissenhaft gearbeitet wird sind die Gangwerte fast immer fantastisch und mit der Wasserdichtigkeit gibt’s auch kaum Probleme 👌👍
Wir sind Uhrmacher aus Leidenschaft und freuen uns auch auf Ihre Aufträge 👉

Universal Compax aus den 1940er Jahren

Heute auf meinem Werktisch – eine unglaublich schöne goldene Universal Geneve Compax aus den 1940er Jahren.
Die Uhr ist aber nicht nur optisch ein Traum, auch das Werk – ein Universal Kaliber 285 – ist eine Augenweide. 👌
Ich habe bei der Uhr eine komplette Restauration durchgeführt und die neue Leuchtmasse in den Zeigern an das Zifferblatt angepasst.
Wir sind Uhrmacher aus Leidenschaft und freuen uns darauf auch Ihre Uhr zu restaurieren ⌚

Jaeger-LeCoultre Memovox aus den 1950er Jahren

Heute auf meinem Werktisch – eine wunderschöne Jaeger-LeCoultre Memovox mit dem Kaliber P489/1 aus den 1950er Jahren.
Neben der kompletten Instandsetzung sind auch das Zifferblatt und die Zeiger restauriert.
Jetzt sieht die Uhr wieder so aus wie sie ursprünglich ausgesehen hat – einfach nur schön 🤩
Wir sind Uhrmacher aus Leidenschaft und freuen uns in Zeiten wie diesen auch auf Ihre Aufträge. Bleiben Sie gesund 😷

Longines Art Deco aus den 1920er Jahren

Heute auf meinem Werktisch – eine herrliche Art Deco Longines aus den 1920er Jahren. Die ungewöhnlich gut erhaltene Uhr ist mit einem Longines Kaliber 12.68 ausgestattet welches nach meiner Pflege wieder ausgezeichnet funktioniert. 👌
Wir sind Uhrmacher aus Leidenschaft und freuen uns darauf auch Ihre Uhr zu restaurieren. 😊

Oris Chronoris aus den 1960er Jahren

Heute auf meinem Werktisch – eine Oris Chronoris aus den 1960er Jahren. Der Klassiker ist mit dem sehr schönen und genial robust konstruieren Oris Kaliber 725 ausgestattet. Bei diesem Werk wird über den Drücker eine Stoppsekunde gestartet gestoppt und auch wieder auf Null gestellt – man kann also einen Zeitraum von 60 Sekunden genau stoppen.
Ich hab bei der Uhr eine komplette Restauration durchgeführt und die läuft wieder so genau und zuverlässig wie am ersten Tag. 😁 😎 👌

Unruhwelle rollieren

Details von meinem Werktisch – hier seht ihr wie ich die Zapfen einer Unruhwelle bei einer IWC Kaliber 52 rolliere.
Die Uhr stammt aus den 1920er Jahren und aufgrund fehlenden Öls wurde der Zapfen der Unruhwelle beschädigt.
Beim Rollieren wird minimal Material abgetragen und die Oberfläche des Zapfen geglättet bzw. poliert.
Sind die Zapfen dann wieder in Ordnung zeigt die Uhr auch wieder schöne Gangwerte.

IWC Automatik aus den 1950er Jahren

Heute auf meinem Werktisch – eine traumhaft schöne IWC Automatik aus den späten 1950er Jahren.
Besonders schön und hochwertig ist auch das Automatikwerk – ein sehr hochwertiges IWC Kaliber 8531.
Bei der Uhr habe ich eine komplette Restauration inkl. Zifferblatt– und Zeigerrestauration durchgeführt.
Das Goldband ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber bei der eleganten Uhr passt es meiner Meinung nach perfekt. 👌 Was meint ihr? 🤔

Heute auf meinem Werktich – Chronograph Suisse aus den 1940er Jahren

Heute auf meinem Werktisch – eine wunderschöne Chronographe Swiss mit einem für diese Marke ungewöhnlichen Venus Kaliber 170 aus den 1940er Jahren.
Die Uhr war in einem wirklich schlimmen Zustand und deswegen war die Restauration eine richtige Herausforderung. Neben dem Werk wurden auch das Zifferblatt und die Zeiger restauriert. 

Heute auf meinem Werktisch – Tudor Ranger aus den 1960er Jahren.

Heute auf meinem Werktisch – die gestern schon angekündigte und wunderschöne Tudor Ranger aus den 1960er Jahren.
Das Besondere an der kleinen Schwestermarke von Rolex ist, dass Tudor die höchste Qualität von ETA – in diesem Fall ein ETA 2784 – und Rolex Gehäuse verwendet.
Ich habe bei der Schönheit sowohl das Uhrwerk serviciert und repariert, wie auch das Gehäuse restauriert.
Jetzt können wir diesen Klassiker dem Besitz wieder in einem ausgezeichnetem Zustand und wasserdicht übergeben. 👌
.
Today on my bench – the beautiful Tudor Ranger from the 1960s that was announced yesterday.
What is special about the little sister brand of Rolex is that Tudor uses the highest quality from ETA – in this case an ETA 2784 – and Rolex case.
I have serviced and repaired this beauty and restored the case.
Now we can return this classic to the property in excellent condition and waterproof. 👌