Meistersinger_Paleograph-6253_AManchmal ist es nicht die immer aufwendigere Technik, die fortschreitende Präzision oder das Hinzufügen von immer neuen Funktionen, die das Herz wahrer Uhrenfreunde höher schlagen lässt. Dass ein Schritt, oder zumindest ein Blick zurück zu den Anfängen der Zeitmessung sehr viel mehr Emotionen auslösen kann, das beweist Meistersinger mit seinen Einzeigeruhren bereits seit zwölf Jahren erfolgreich. Die Philosophie der Einzeigeruhr, der genussvolle Moment der Zeitmessung und die Auskostung des Augenblicks sind Attribute, die jeder Meistersinger Uhr zu Eigen sind.

Der Meistersinger Paelograph vereint all diese Elemente und bringt noch eine weitere Komponente mit hinzu. Die Exklusivität eines Schaltradchronographen, der aufgrund seiner komplexen Fertigungsmethoden, seiner hohen Präzision und nicht zuletzt des schönen Schaltgefühls wegen, eine wahre Renaissance erlebt.

Meistersinger_Paleograph-6262

Der Paleograph von MeisterSinger ist mit dem MSYN13 Handaufzug, einem hauseigenen Werk, welches in Zusammenarbeit mit der Schweizer Fertigung entstanden ist, ausgestattet. Das komplexe Werk basiert auf dem UnitasTaschenuhrwerk und musste von Grund auf angepasst werden. Eine industrielle Produktion des Schaltradchronograph ist ein besonders schwieriges Unterfangen, da ein Fertigungsprozess auf originalen Maschinen wie vor gut hundert Jahren stattfinden muss. Alle Teile des besonderen Werkes werden von Hand finiert und aneinander angepasst. Die für die heutige Zeit unüblichen Arbeitsschritte machen den Paleographen zu einem besonders exklusiven Zeitmesser.

Wir haben beide Modelle, des auf je 24 Stück (weltweit) limitierten Chronographen, im Geschäft und wir würden uns sehr freuen Ihnen diese außerwöhnlichen Uhren zeigen zu dürfen.

Meistersinger Paleograph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.