Omega Seamaster aus den frühen 1950er Jahren

Heute auf meinem Werktisch – eine herrliche Omega Seamaster aus den frühen 1950er Jahren. Die Schönheit hat ein Gehäuse aus 18K Gold und im Inneren arbeitet das Hammer-Automatik Kaliber Omega 354.
Wir haben die Uhr komplette restauriert und alle Schrauben und Stahlteile poliert. Die Zeiger sind auch restauriert und der Sekundenzeiger würde neu gebläut.
Wir sind Uhrmacher aus Leidenschaft.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.