Roamer Stingray

Roamer Stingrayh

Material: Edelstahl
Kal: MST 471
Ref: 317471
Bj. ca. 1968

Komplette Restauration: Uhrwerk zerlegt und gereinigt. Zugfeder und div. Verschleißteile ersetzt. Spirale ausgerichtet und Uhrwerk einreguliert. Automatik überarbeitet und optimiert. Zeiger restauriert und Leuchtmasse an das Zifferblatt angepasst. Gehäuse und Metallband aufgefrischt. Plexiglas und Dichtungen ersetzt.

2 Comments

  • Heinz Krächan

    Sehr geehrter Herr Mikl!
    Ich bin im Besitz einer Roamer Stingray 44roto Kaliber 471 mit 44 Juwels Mod 471-1230.1200
    Die Uhr läuft seit gedenken ohne Probleme,bis ich den Fehler gemacht habe ,sie einem Uhrmacher zu geben, um sie einzuregulieren.Nach 10 Tagen ohne Nachricht fragte ich nach und bekam zur Antwort,dies sei eine spezielle Uhr die nur mit Spezialwerkzeug geöffnet werden kann deshalb habe man sie zu einem Spezialisten weitergeschickt.
    Nach abermals 14 Tagen war die Uhr fertig,,20 Euro ohne beleg einer Zeitwaage.
    Jetzt musste ich feststellen das die Datumsverstellung verrückt spielt, bis zu dem Zeitpunkt der Abgabe funktionierte sie einwandfrei.
    Ich könnte mich schwarz ärgern die Uhr zur Einstellung abzugeben,zumal die Gangabweichung sehr gering war. Ich dachte ein Uhrmacher sollte nach so langer Zeit mal reinschauen und mir mitteilen ob eventuell eine Revision erforderlich wäre.
    Meine Frage -sehen sie eine Chance die Uhr wieder herzurichten?
    Für eine Antwort wäre ich dankbar.
    Mit freundlichem Gruss
    Heinz Krächan

    • Hans Mikl

      Guten Tag!

      Vielen Dank für Ihr Interesse. Ja, die Uhr hat einen sogenannten Bajonett-Verschluß und lässt sich nur in einer bestimmten Stellung öffnen – aber ein guter Uhrmacher, der sich auch mit älteren Uhren beschäftigt weiß das.
      Wegen dem Service: Eine Uhr Ewigkeiten ohne Service laufen zu lassen ist leider keine gute Idee. Fehlendes Öl, Abrieb, Schmutz usw verteilen sich im Uhrwerk und beschädigen stetig die Mechanik. Stellen Sie sich vor Sie fahren mit einem Auto ohne Öl und Service 30 Jahre – das wäre auch sehr mutig und die Wahrscheinlichkeit eines Motorschadens ist sehr hoch. Genau so verhält es sich mit Ihrer Stingray. Also Service und Pflege ist unbedingt notwendig – aber eben bei jemanden der sich mit diesen alten Uhren auskennt.
      Sie können uns gerne die Uhr für eine technische Analyse bzw einen Kostenvoranschlag schicken. Wir haben auch sicher die Ersatzteile für dieses Kaliber auf Lager und können die Uhr mit ganz sicher reparieren.

      Schöne Grüße aus Wien
      Hans Mikl

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

× Kann ich Ihnen helfen? Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday