Neue Homepage

eva-hans1

Endlich ist es soweit und unsere neue Homepage ist online. Ich habe in hunderten (Nacht)Stunden – an dieser Stelle ein Dankeschön an das Verständnis meiner lieben Frau – versucht die Homepage auf der einen Seite noch einfacher und übersichtlicher zu gestalten und andererseits die teilweise sehr komplexen Inhalte angenehm und leicht zugänglich zu machen.

Die Farben sind jetzt viel augenschonender und die Schrift viel leichter lesbar – ich hoffe es gefällt ihnen. Für mich ist die Homepage vor allem eine Erleichterung und ich kann sie in Zukunft noch schneller und unkomplizierter zum Thema Uhren und Uhrentechnik informieren.

Jetzt wünsche ich ihnen aber viel Spass beim Stöbern auf unsere neuen Homepage und ich würde mich sehr über eine Gästebucheintragung freuen.

12 Gedanken zu “Neue Homepage

  1. Liebe Grüße nach Wien zum besten Uhrmachermeister + bester Uhrmachermeistersgattin + besten Uhrmachermeisterskindern dieser Stadt und Umgebung!^^

    Die Webseite ist wirklich sehr übersichtlich und sehr gut gestaltet – wie gewohnt, auch wenn mir das „Miklgrün“ mit den Technikteilen immer gut gefallen hat.
    Vielleicht taucht das ja in vereinfachter Form noch irgendwann mal wieder auf. 😉

  2. Lieber Herr Mikl!

    Respekt – da ist Ihnen auch onlinemäßig etwas wirklich Beeindruckendes gelungen.
    Es wäre ja nicht so, daß Ihr bisheriger Online-Auftritt nicht praktikabel und informativ gewesen wäre – aber nun ist es noch ein wenig übersichtlicher, zurückhaltender (im positiven Sinn) und wirklich navigationserleichternd.

    Macht Spaß, hier zu Schmökern!

    Aber: Es geht nichts über einen Vor-Ort-Besuch … *zwinker*

    Mit freundlichen Grüßen,
    Richard Gansterer

  3. Hallo Herr Gansterer!

    Vielen Dank für die Blumen – Lob ist wirklich die schönste Anerkennung für die mühevolle Arbeit.

    Hans Mikl

    PS: …aber Sie haben natürlich recht – ein persönlicher Kontakt ist immer besser 😉

    • Lieber Herr Mikl!

      Wirklich: Das ist Ihnen in der Tat hervorragend gelungen!

      Oftmals ist man ja versucht, bei derartigen Projekten alles verpacken zu wollen, was der Stand der Jetzt-Zeit hergibt.
      Und oftmals ist dann das Ergebnis enorm überfrachtet, unübersichtlich und erschwert dadurch die Orientierung.

      Die Gratwanderung zwischen Informationsflut und Übersichtlichkeit ist ein schmaler, der vielfach in einen ungewollten Absturz endet.
      Sie haben es geschafft, hier den „Versuchungen der Überfrachtung“ zu widerstehen, ohne daß das andere auf der Strecke geblieben ist!

      Aber ehrlich gesagt: Warum sollten Sie sich online anders präsentieren, als im realen Leben auch?
      Und das bestätigen Ihnen ja auch die vielen zufriedenen Kunden, die wohl zu >90% als Stammkunden zu bezeichnen sind.

      Weiterhin viel Erfolg – und bleiben Sie uns bitte noch lange mit Ihrem Enthusiasmus und der Liebe zur Mechanik erhalten.
      Wir brauchen solche Inseln des Austauschs, um solcherart bestätigt zu bekommen, daß wir nicht die einzigen Verrückten sind … 😉

      Lieben Gruß (auch an die tolerante Familie),
      R. Gansterer

  4. Liebe Familie Mikl!

    Ich darf den neuen Zeitschreiber in Händen halten, und möchte mich auf diesem Wege dafür bedanken!

    Mühe, Zeit, Fleiß, Geduld, Begeisterung, Geld … und viel mehr müssen dafür aufgewandt werden.

    Das Ergebnis erfreut sehr – und läßt das Uhrenliebhaberherz erneut höher schlagen.
    Und ein positiver Nebeneffekt (durchaus in beide Richtungen, wie ich anmerken möchte): Nicht nur Eure Kundenzeitschrift animiert zum Besuch in der Wollzeile.
    Und wir alle wissen, wohin das führt 😉

    Weiterhin viel Erfolg – und bitte haltet Euer Engagement unermüdlich hoch!

    Erfreute Grüße,
    R. Gansterer

  5. Bin über eine Zeitungsannonce für eine bestimmte Uhr auf Eure Firma gestoßen und habe mir heute gleich das schöne Stück bei Ihnen abgeholt.
    Nun stöbere ich in Eurer Homepage, wirklich eine Superding, übersichtlich, informativ und gut gestaltet.
    Liebe Grüße und viel Erfolg im Neuen Jahr 2014 wünscht Euch/Ihnen
    der letzte Tag im Jahr

  6. Herr Mikl war sehr freundlich wenn ich habe sein Geschaft besuchen. Ich hoffe dass ich kann einen Tag er wieder besuchen, mit Geld genug für ein schön Nomos-Uhr. Und vielleich mit besser Deutsch, ha-ha-ha 🙂
    Alles gut!

  7. Was ich hier lese kann ich ja fast nicht glauben.
    Hier wird Service ja noch richtig groß und mit dicken Buchstaben geschrieben. Leider wohne ich nicht in Ihrer Stadt und auch nicht im Land.
    Solch ein Service ist mir aus meiner Stadt relativ unbekannt.
    Aber diese website überrascht wirklich mit vielen Details.
    Schon alleine der Hinweis, dass man Automatikuhren nicht wochen,-monatelang auf dem Uhrenbeweger „parken“ soll, ist schon eine wertvolle Information.
    Ihr Online pdf „Zeitschreiber“ magazin ist ebenso lesenswert
    Viele Grüße, alles Gute
    aus Berlin
    Gazeder

  8. Guten Tag Herr Gazeder!

    Vielen Dank für das Lob – wir bemühen uns auch sehr das wunderschöne Handwerk „Uhrmacher“ unseren Kunden näher zu bringen.
    Wir haben auch sehr viele Kunden aus Deutschland und es ist auch überhaupt kein Problem Uhren Uhren und Reparaturen zu verschicken.

    Grüße aus Wien
    Hans Mikl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.